FREIE PLÄTZE: 2022/2023 = Alle belegt! Ab Sommer 2023 = Plätze frei!

Über uns

Das sind die "De Fehntjer Wichtel" 

Ja, wir haben tatsächlich in der Shutdown-Zeit (COVID-19) unsere Kindergroßtagespflege eröffnet! Leider fiel damit auch die Eröffnungsfeier aus!
Geplant war dies natürlich anders!
Nach der Notbetreuung konnten wir dann ab Juni 2020 mit den neuen Kindern starten.

Die von uns betreute Gruppe bietet Platz für bis zu 10 Kinder. Die Betreuung erfolgt stets durch zwei anwesende Tagespflegepersonen ( Personalschlüssel: 5:1).
Damit können wir eine intensive Betreuung jedes Kindes gewährleisten und es
individuell fördern.
Willkommen sind Kinder in der Regel ab einem Alter von ca. 9 Monaten bis ca. 3 Jahren.
Wir decken damit auch Randbetreuungszeiten neben Kindergarten (und Schule) ab. 
(Einen Fahrdienst gibt es jedoch nicht.)

Die Betreuung der Kinder erfolgt in einem eigens dafür vorgesehenen Einfamilienhaus mit kindgerechter Ausstattung.
Die Betreuungszeiten unserer Kindergroßtagespflege sind flexibel zwischen ca. 07:30 Uhr und ca. 17:00 Uhr.



Wir freuen uns auf Sie !

Das Team von "De Fehntjer Wichtel"

Heidi, Julia und Ela


Tagesablauf

7:30 Uhr - 8:30 Uhr : Ankunft der ersten Tageskinder/Freispiel

ab 8:30 Uhr - ca. 9:00 Uhr: "Popokreis" 

9:00 Uhr- ca. 9:45 Uhr: gemeinsames Frühstück

9:45 Uhr - 11:15 Uhr : Freispiel /Zeit für Angebote/ nach draußen gehen

11:30 Uhr : Mittagessen

12:00 Uhr - 13:45 Uhr : Mittagsschlaf für Ganztagskinder

(12:00 Uhr - 12:30 Uhr : konzentriertes Freispiel)

14:00 Uhr - 15:30 Uhr: Freispiel/Zeit für Angebote/nach draußen gehen

15:30 Uhr: Nachmittagssnack 

16:00 Uhr -ca. 17:00 Uhr : Freispiel /Aufräumen


Innerhalb dieser Tagesstruktur sind die Bring- und Abholzeiten relativ flexibel und vieles ist nach Absprache möglich. 


Threema

In unserer Kindertagespflege arbeiten wir mit dem Programm Threema. 
Nach Aufnahme ist es notwendig sich diese App herunterzuladen, um im täglichen , wichtigen Austausch mit uns zu sein . Über dieses Programm gibt es eine Infogruppe, bei der alle wichtigen Infos über die Betreuung ausgetauscht werden.

Ernährung

Die gemeinsame Nahrungsaufnahme und die Ernährung im Allgemeinen hat bei uns einen sehr hohen Stellenwert. Über dieses gemeinschaftliche Beisammensein und gemeinsame Essen wird bei den Kindern enorm viel gefördert. 

Beim Frühstück bringen die Kinder in der Regel ihre eigene Brotdose mit. Die gesunde , altersgerechte Befüllung ist uns besonders wichtig. Wir wünschen uns ein belegtes Brot , sowie Obst und Gemüse. Quetschis, Joghurts, Süßigkeiten etc. sind bei uns nicht gestattet. 

Einen sehr interessanten Artikel zu diesem Thema findet man unter folgendem Link: https://kita-jobs.com/eine-ganz-normale-brotdose/

Das Mittagessen wird jeden Tag von uns frisch zubereitet und natürlich gemeinsam eigenommen. 

Beim Nachmittagssnack gibt es meist frischgeschnittenes Obst / Gemüse. 


Mittwochsfrühstück

Jeden Mittwoch bleiben die Brotdosen Zuhause und das Frühstück wird von uns gestellt. Es gibt reichlich geschmierte (vollwertige) Brote mit unterschiedlichen Belägen, sowie eine große Gemüseplatte. Zum Nachtisch reichen wir verschiedenste Obstsorten. Alles wird frisch von uns zubereitet.